Prophylaxe: Warum sie so wichtig ist!

Die alltägliche Mundhygiene zu Hause ist die Basisarbeit für gesunde Zähne. Oft reicht dies aber nicht aus, um Zähne und Zahnfleisch optimal zu pflegen. Die zahlreichen Ecken und Nischen bilden ideale Schlupfwinkel für Speisereste und Bakterien; vor allem unter dem Zahnfleisch und in den Zahnfleischtaschen, die allein mit der Zahnbürste nicht gereinigt werden können.

Ideal geeignet ist hierfür die professionelle Zahnreinigung (Zahn-Prophylaxe) bei Ihrem Zahnarzt. Dabei werden gründlich und schonend Zahnstein und Plaque entfernt – die Ursachen für Karies und Parodontitis. Die Pflege der Zungenoberfläche gehört ebenfalls zur umfassenden Reinigung. Auch dort können sich Bakterien festsetzen, die für Mundgeruch und Erkrankungen sorgen – nicht nur in der Mundhöhle.

Ergänzend zur häuslichen Mundhygiene sollte die professionelle Zahnreinigung je nach individuellem Risiko etwa zweimal im Jahr durchgeführt werden.